Bitcoin hat die Welt im Sturm erobert, als er im Jahr 2017 von Null auf fast 20.000 US-Dollar pro Coin anstieg.[1] Die Kryptowährungsmärkte sind seit diesem Rekordhoch leicht gefallen, aber viele Bitcoin-Evangelisten halten Bitcoin immer noch für die Währung der Zukunft. Hier erfahren Sie mehr über die Funktionsweise von Bitcoin und die besten Orte, um Bitcoin zu kaufen.

Brauchen Sie zunächst einige Hintergrundinformationen darüber, was Bitcoin ist? Es handelt sich um eine digitale Währung, die hauptsächlich für Online-Einkäufe und als – wenn auch sehr riskante – Investition verwendet wird. Sie wird von keiner Regierung gefördert. Stattdessen funktioniert es über ein System, bei dem die Mitglieder der Bitcoin-Gemeinschaft Münzen durch “Mining” verdienen können, d. h. durch den Einsatz ihres Computers zur Durchführung von Berechnungen. Sie können sie auch mit Dollar oder fast jeder anderen Währung kaufen.

Verwandte Artikel: https://www.specficnz.org/bitcoin-kaufen/

Sind Sie immer noch daran interessiert, ein Stück vom Bitcoin-Kuchen abzubekommen? Hier ein paar Tipps: Wenn Sie Bitcoin kaufen, brauchen Sie einen Ort, an dem Sie sie aufbewahren können. Dabei kann es sich um eine digitale Online-Geldbörse handeln, die mit dem Konto verbunden ist, auf dem Sie kaufen und verkaufen, um eine Anwendung auf Ihrem Computer oder um ein physisches Gerät, das Sie an Ihren Computer anschließen.

Sie können Bitcoin überweisen und sie für Einkäufe in einigen seltenen Geschäften online und offline verwenden, insbesondere jetzt, da Paypal Krypto in sein Zahlungssystem integriert hat. Wenn Sie Transaktionen in Bitcoin durchführen, sollten Sie sich jedoch über die hohen Überweisungsgebühren im Klaren sein, wenn Sie zwischen Coins und anderen Währungen hin- und herwechseln oder sogar auf andere digitale Konten überweisen.

Wo kann man also Bitcoin kaufen? Lesen Sie weiter, um die besten Orte zu finden, an denen Sie heute Bitcoin erwerben können.

Was ist Bitcoin?

Bitcoin ist eine digitale Währung oder Kryptowährung, die über die Blockchain, ein dezentrales Buchhaltungssystem, das die Kosten für Zahlungen senken soll, erstellt, verteilt und gehalten wird. Bitcoin war die erste Kryptowährung überhaupt und hat seit der Erfindung der Blockchain den höchsten Wert aller digitalen Währungen erreicht. Viele Geschäfte haben Bitcoin zu verschiedenen Zeiten als Zahlungsmittel akzeptiert, darunter Namen wie AT&T, Overstock und jetzt Paypal[8] [9] [10].

Wie funktioniert es, Bitcoin zu kaufen?

Bitcoin-Händler verkaufen über Plattformen, die Ihnen eine digitale Brieftasche zur Verfügung stellen, in der Sie Ihre Bitcoin kaufen und aufbewahren können. Eine solche Plattform fungiert als Börse, die auf anonyme Weise Käufer und Verkäufer zusammenbringt und Transaktionen durchführt. Ihr digitales Portemonnaie ermöglicht es Ihnen, andere herkömmliche Finanzmittel wie Ihre Debitkarte oder Ihr Bankkonto zu verwenden, um den Kauf von Bitcoin abzuschließen.

Eine andere Möglichkeit ist die Nutzung eines Peer-to-Peer-Tauschdienstes, der Käufer und Verkäufer miteinander verbindet, um ihre eigenen Transaktionen über die Plattform abzuwickeln, auf der beide Parteien einander sehen und miteinander sprechen können. Auf diese Weise kann sich ein Käufer umsehen, um das richtige Angebot zu erhalten. In einigen Städten gibt es auch persönliche Bitcoin-Automaten, an denen Sie Bitcoin direkt kaufen können.

Wie viel kostet es, in Bitcoin zu investieren?

Der Wert von Bitcoin hängt davon ab, was die Leute bereit sind, für die Währung zu zahlen, wie bei vielen anderen Investitionen oder Vermögenswerten. In den ersten Jahren seines Bestehens war der Bitcoin sehr wenig wert, aber seit Dezember 2017 schwankt der Wert zwischen 3.200 und mehr als 19.000 Dollar. Die Kosten für eine Transaktion variieren von Plattform zu Plattform. P2PB2B zum Beispiel erhebt eine Handelsgebühr von 0,20 % sowie zusätzliche Gebühren für Ein- und Auszahlungen[11].

Ist es sicher, Bitcoin zu kaufen?

Der Kauf von Bitcoin ist sicher, wenn Sie eine regulierte und angesehene Plattform nutzen. Es ist wichtig, dass Sie sich über jede Plattform, auf der Sie Bitcoin kaufen möchten, informieren, bevor Sie sich entscheiden, den Sprung zu wagen. Auch wenn Bitcoin eine sichere Anlage ist, schwankt der Wert häufiger als viele andere traditionelle Anlagen. Wenn Sie eine dezentralisierte Zahlungsmethode unterstützen wollen, kann Bitcoin sehr nützlich sein. Es gibt jedoch keine Garantie oder Versicherung, die den Wert des Gekauften schützt.

Können Sie weniger als 1 Bitcoin kaufen?

Es ist möglich, nur 0,00000001 eines Bitcoins zu kaufen, da jeder Bitcoin auf die achte Dezimalstelle heruntergeteilt wird. Die meisten Bitcoin-Börsen ermöglichen es Ihnen, die gewünschte Münze zu kaufen, wobei die Schwelle bei nur 1 Dollar liegt. Wenn Sie Bitcoin über eine Börsenplattform kaufen, können Sie den Betrag in USD angeben, den Sie für Bitcoin ausgeben möchten, oder Sie können angeben, wie viel Bitcoin Sie besitzen möchten, und die Börse berechnet die andere Hälfte der Transaktion.

Wie wir die besten Orte zum Kauf von Bitcoin ausgewählt haben

Wir haben uns mehr als ein Dutzend der besten Orte für den Online-Kauf und -Verkauf von Bitcoin angeschaut und uns auf der Grundlage einer Reihe von Faktoren für die 6 besten Seiten entschieden. Zu diesen Faktoren gehören die Geschichte des Austauschs, Kundenrezensionen, die Gebühren für jeden Austausch, die Stärke der Funktionen für jede digitale Geldbörse und die Geschwindigkeit, mit der Sie Bitcoin kaufen können.

Comments are closed.